Icon Sofort abrufbar

Sofort abrufbar

Mache deinen optimalen Schlag bei jedem Training abrufbar und knüpfe an deine Erfolge an.

 

Spieler

Du stehst auf dem Platz. Du hast schon 90 Minuten Training hinter dir. Deine Gedanken sind nur beim Spiel. Du hast das perfekte Auge für den Ball, fühlst jeden Schlag und bist der Herr über das Geschehen. Das Training endet und du gehst mit dem Gefühl vom Platz, die volle Kontrolle über dein Spiel gehabt zu haben.

Das nächste Training findet erst eine Woche später statt. Du gehst auf den Platz, machst dich warm und es klappt …..

nichts mehr. Es dauert ewig bis du wieder ansatzweise deine Schläge findest, weil es sich anfühlt, als müsstest du wieder bei 0 starten. In den letzten zehn Minuten wird es dann allmählich besser, so gut wie beim letzten Mal. Warum? Ein Profi hat den Vorteil, dass er immer "im Schlag ist“, also jeden Tag spielt und deshalb seine Schläge sehr schnell wieder abrufen kann. Das ist bei einem Amateur nicht möglich. Deshalb verbringen wir viel Zeit auf dem Tennisplatz damit, unsere Schläge erst einmal wieder abrufen zu können. Das bedeutet, wir schaffen es sehr selten wirklich über unser Niveau hinaus zu wachsen.
Deshalb gibt es spivo. Es ist nicht nur zum neuen Erlernen des Topspin gedacht, sondern hervorragend dazu geeignet, dir dabei zu helfen, wie die Profis, deine Schläge sofort wieder abrufen zu können. Das ermöglicht es dir, trotz wenig Zeit auf dem Platz, mehr aus dir raus zu holen. Wie das geht?

spivo lässt dich sofort hören wie viel Topspin du spielst. Das bedeutet, dass du deine gewünschte Geschwindigkeit viel präziser abrufen kannst und nur noch ein paar Schläge brauchst, bis du deinen passenden Piff wieder hörst. Denn das direkte akustische Feedback lässt dich jede Topspin-relevante Veränderung in deinem Schwung hören. Deshalb bist du durch einfaches Ausprobieren, in weniger als fünf Minuten wieder "im Schlag". Du kannst die Zeit im Training voll nutzen, um da weiter zu üben, wo du beim letzten Mal aufgehört hast. Das heißt, du wirst schneller und stetig besser mit deiner Vor- und Rückhand. Da bleibt mehr Zeit für andere Dinge, wie zum Beispiel Taktik oder mal in aller Ruhe am Aufschlag und Return zu arbeiten? ...;-)

Trainer

Ein Profi hat den Vorteil, dass er immer "im Schlag ist“, also durch tägliches Training seine Schläge sehr schnell wieder abrufen kann. Das ist bei einem Amateur nicht möglich. Deshalb verbringen wir viel Zeit auf dem Tennisplatz damit, den Spielern zu helfen, ihr Schlagniveau erst einmal wieder zu erreichen.

Das hat zur Folge, dass wir weniger Trainingszeit dafür verwenden können, die Spieler über ihr Niveau hinauszuheben. Deshalb gibt es spivo. Es ist nicht nur dafür gedacht, den Topspin von Grund auf neu zu erlernen. Spivo macht es unseren Spielern möglich, wie die Profis, die Schläge sofort wieder abrufen zu können. So können wir in der kurzen Trainingszeit viel mehr aus den Spielern rausholen und helfen, ihr ganzes Potenzial zu entwickeln.

Schon beim Einspielen kann spivo benutzt werden und helfen, die besten Schläge bereits beim warm-up abrufen zu können. Wie das geht?

spivo lässt den Spieler sofort hören, wie viel Topspin er spielt. Er muss einfach seine gewünschte Geschwindigkeit spielen und darauf achten, dass spivo pfeift.

Das direkte akustische Feedback lässt jede Topspin-relevante Veränderung im Schwung hörbar werden. Deshalb wird durch einfaches Ausprobieren in weniger als fünf Minuten jeder wieder "im Schlag“ sein.

Du kannst die Zeit im Training ab jetzt nutzen, um da weiter zu trainieren, wo du beim letzten Mal mit deinen Schülern aufgehört hast. Das heißt, du wirst schneller und stetig die Vor- und Rückhand deiner Spieler zur "Waffe" machen. Da bleibt mehr Zeit für andere Dinge, wie zum Beispiel Taktik, oder in aller Ruhe am Aufschlag und Return zu arbeiten? … ;-)