Icon Messbar erfolgreich!

Messbar erfolgreich!

Ab jetzt weißt du genau, was du für deinen perfekten Schlag tun musst.
Du hörst es direkt.

 

Spieler

Erfolg, der nicht sichtbar und belegbar ist, ist kein Erfolg? Du bist dir nicht sicher, wie viel mehr Spin dein letzter Ball hatte? Das wird sich jetzt ändern. Mit spivo bekommst du sofort Feedback, um damit deinen Schlag direkt selbst zu bewerten. Simpler und schneller als mit jede Elektronik. Der Pfeifton lässt dich schon vor dem eigentlichen Treffpunkt hören, wie viel Topspin du spielst. Die Schlägerstellung, der Aufwärtswinkel und natürlich die Schlägerspitzen-Geschwindigkeit sind entscheidend, ob und wie deutlich dein Piff ertönt. Das einfache, gerade Zuschlagen hingegen, also der Ball mit null Umdrehungen, lässt spivo nicht pfeifen.

Kein Spin, kein Ton.

Hast du deinen Traumschlag geschlagen? Super! Dann weißt du mit spivo nicht nur wie, er sich anfühlt, sondern auch, wie er klingt. So erreichst du deinen Traumschlag, immer und immer wieder. Mach dich erfolgreich. Jetzt!

Trainer

Wie oft sehen oder merken Spieler den Unterschied am Topspin nicht und verlassen sich auf das Feedback von ihrem Trainer? Tennis spielt man aber alleine. Wäre es dann nicht besser, als Spielerselbst ein Gefühl für den Spin zu entwickeln? Auch für ein gutes Gefühl beim Training. Denn Erfolg, der für einen selbst nicht sichtbar und belegbar ist, ist kein Erfolg! Mit spivo am Schläger,bekommt der Spieler sofort Feedback, um damit seinen Schlag direkt selbst zu bewerten. Simpler und schneller als jede Elektronik. Der Pfeifton lässt ihn schon vor dem eigentlichen Treffpunkt hören, wie viel Topspin er spielt. Die Schlägerstellung, der Aufwärtswinkel und natürlich die Schlägerspitzen-Geschwindigkeit sind entscheidend, ob und wie deutlich der Pfiff ertönt. Das einfache, gerade Zuschlagen hingegen, also der Ball mit theoretischen null Umdrehungen, lässt spivo nicht pfeifen. Kein Spin, kein Ton.

So wird der Trainingserfolg für alle hörbar. Der Spieler fühlt den Erfolg nicht nur, sondern weiß auch, wie er klingt.